Tierärztliche Klinik für Pferde Wolfesing
Dr. Brems  ▪  Dr. Adophsen  ▪  Dr. Korn  ▪  Dr. Zengerling

Pferdekrankheiten von A-Z
An dieser Stelle haben wir für Sie eine Übersicht der Pferderkrankungen zusammengestellt. Informieren Sie sich über die typischen Pferdekrankheiten.

Musterplan
Hier finden Sie unseren Musterplan für gezieltes Aufbautraining nach einer Verletzung der Beugesehne.

Neuigkeiten
Informieren Sie sich über neue Therapieoptionen bei Arthrose



Hier finden Sie aktuelle Infos zu neuen Therapien bei Sehnenverletzungen



Die tiefe Beugesehne

Die tiefe Beugesehne geht aus 4 Muskelbäuchen hervor. Ummantelt wird die tiefe Beugesehne von der oberflächlichen Beugesehne.
Das untere Strahlbeinband nimmt nach neueren Untersuchungen eine zentrale Rolle bei der Steuerung des Blutzuflusses zum Strahlbein, dem Endabschnitt der tiefen Beugesehne und deren Anheftungsbereich am Hufbein ein. Bei Pferden, deren “Stoßdämpfer” kaputt gegangen ist, verschwinden die Rezeptoren für den Botenstoff, der den Blutfluss reguliert, wodurch die Regulierung der Blutzufuhr zum Strahlbein verloren geht aber die Schmerzwahrnehmung erhalten bleibt.
Mechanische Schwachpunkte für die tiefe Beugesehne sind unter anderem der Umlenkpunkt, an dem die Sehne um das Strahlbein herum die Richtung wechselt, sowie die Anheftungsstelle an das Hufbein vollziehen muss. Sehnen sind ihrer Bauweise  auf Zugbelastungen ausgerichtet, nicht aber auf Druckbelastungen oder Belastungen, die nicht exakt in ihrem Längsverlauf einwirken. Die tiefe Beugesehne ist an diesen Stellen zwar in ihrer Gewebszusammensetzung verstärkt, kann den Belastungen eines Pferdes aber nur bedingt Stand halten. Neben Sehnenschäden an sich, kann es im weiteren Verlauf zu Knorpelschäden auf der Lauffläche des Strahlbeines kommen. Ist der Krankheitsprozess weit genug fortgeschritten, verklebt die Sehne mit dem Strahlbein bzw. dem Schleimbeutel, was mit chronischen Schmerzen verbunden ist.

Animationen


Arthrose
Sehnenverletzung
Tendondamages 3D
Narbengewebe
Hufrehe
Speziallexikon
Sehnen und Bänder
Aktuell im TV

Thema: Sehnenverletzung

Dr. Rüdiger Brems zu Gast bei Neues aus der Medizin.